Der Pinot Noir zählt weltweit zu den edelsten und hochwertigsten Rotweintrauben, Pinot Noir gilt als eine fordernde Rebsorte. Die Feinheit seiner Vorzüge macht einen Pinot Noir zu einer begehrten Sorte bei allen Rotweinliebhabern. Die Spätburgunderrebe (ein Synonym von ca. 300 für Pinot Noir) stammt aus Burgund, hat sich aber auch im Anbau in Deutschland, Österreich, Kalifornien, in Südafrika, Australien und Neuseeland etabliert. Schätzungsweise seit 2.000 Jahren – leider gibt es hier wirklich keine zuverlässigen Jahresangaben.

Pinot Noir entwickelt sich hervorragend in gemäßigten, kühlen Klimagebieten und schätzt Lehm- und Kalkböden sehr. Um kräftige Weine hervorzubringen, sollten die Ertragsmengen auf Klasse statt Masse setzen. „Guter“ Pinot Noir erwartet viel von seinem Winzer, belohnt seine Arbeit aber gerne mit Sinnlichkeit, Intensität und Charakter.

Das deutsche Synonym Spätburgunder lässt vermuten, dass er spätreif ist – doch das Gegenteil ist der Fall, er ist lediglich zwei Wochen später dran als Frühburgunder.

In der Champagne wird Pinot Noir weiß gekeltert und ist eine wichtige Rebsorte für Champagner.

Geschmack und Bukett

Ein Rotwein aus Pinot Noir zeigt sich mit fruchtigen Aromen, ist mit einem Alkoholgehalt von 13 bzw. 14 % ein schwerer Wein mit dennoch mildem Geschmack. Er tritt stets tiefrot bis dunkelbläulich in Erscheinung. Beim jungen Pinot Noir dominieren die Sommerfrüchte, „ältere“ präsentieren sich zunehmend erdiger. Der Pinot Noir entwickelt sich geschmacklich am besten, wenn er nach dem Dekantieren mindestens eine halbe Stunde Zeit zur Entfaltung bekommt. Dann zeigt er auch seine Aromen aus Feigen, Erdbeeren, Mandarinen und Muskat. Entsprechend ausgebaute Exemplare weisen auch erhabene Rosen-, Tabak- oder Süßholzaromen auf.

Synonyme

Pinot Noir, Blauburgunder, Pinot Nero, Schwarzburgunder, Auxerra, Blauer Klevner, Blauer Spätburgunder, Große Frühschwarze, Petit Noir, Assmannshäuser, Blauer Klevner, Blauer Silvaner, Gamais, Gutblau, Salvaginin sind einige der vielen Synonyme.

zurück zu den roten Rebsorten
Artikel in Ihrem Netzwerk teilen