Geocaching ist eine moderne Form der Schnitzeljagd, quasi eine „Schatzsuche 2.0“. Mithilfe eines GPS-Gerätes (oder einem Smartphone mit GPS) wird beim Geocachen ein „Schatz“ gesucht. Hierfür werden die Koordinaten des Geocaching-Schatzes über Plattformen wie www.geocaching.com (=über 2,5 Mio. Caches weltweilt) ausgeschrieben und vom Cacher runtergeladen oder notiert.

Der Ablauf von Geocaching ähnelt einer Schnitzeljagd, bei der man meistens nach einem Behälter sucht (sog. Cache), in dem ein Logbuch und (je nach Cache-Größe) unterschiedlichste Tauschgegenstände enthalten sind. Die Caches werden stets so platziert, dass sie von Fremden (sog. Mugglern), die nicht in das Geocaching involviert sind, nicht gefunden werden können. Im jeweiligen Logbuch wird das erfolgreiche Geocaching dokumentiert und anschließend der Behälter wieder an die entsprechende Stelle zurückgelegt. Wer mag, kann seinen Fund auch online loggen.

Es gibt unterschiedliche Arten und Verstecke beim Geocaching: kleine Höhlen, Zwischenräume bei Baumwurzeln, Rohre oder Mauerritzen. Der Fantasie beim Versteck und der Anbringung sind keine Grenzen gesetzt – solange allgemeine Regeln dazu beachtet werden.

Wein-Caching

Geocaching ist ein spannendes und außergewöhnliches Hobby. Was das mit Wein zu tun hat? – oder wenn aus Geocaching und Weingenuss Wein-Caching wird: Findige Winzer bzw. Weinregionen lassen sich gerne für ihre Gäste und Freunde etwas ganz Besonderes einfallen. So ist auch die Idee der Geocaching-Weintour entstanden.

Der Organisator vereinbart mit allen Teilnehmern den Treffpunkt, erklärt die Spielregeln und gibt die Koordinaten von verschiedenen Stationen heraus, vielleicht auch zusätzliche Aufgaben, um die Zieldaten auszutüfteln. Üblicherweise werden vom Veranstalter GPS-Geräte zur Verfügung gestellt. Anstatt, wie sonst nicht selten beim Cachen der Fall, in der „Pampa“ nach einem kleinen Cache zu suchen, geht es durch reizvolle Weingebiete. An den Stationen warten dann flüssige Schätze in Form von unterschiedlich ausgebauten Weinen und ggf. kleine Snacks, bevor es zum nächsten Punkt weitergeht. Einige Anbieter bieten ganze Winzer-Menüs an und integrieren ausgefallene Wein-Olympiaden, bei denen es etwas zu gewinnen gibt.

Falls Interesse besteht, suchen wir Ihnen gerne Daten heraus, wo Sie sich per Navi auf genussreiche Wein-Caching-Tour begeben können.

zurück zu Auszeiten
Artikel in Ihrem Netzwerk teilen

4 Responses

  1. Markus Nussbaumer

    Hallo,
    ich bin an diesen GC-Weintouren sehr interessiert.

    Liebe Grüße
    Markus Nussbaumer

    Antworten
    • Mrs. One-Moment-in-Wine

      Hallo Herr Nussbaumer, vielen Dank für Ihr Interesse an den Weincaching-Touren. Gerne setzen wir uns per Mail mit Ihnen in Verbindung. Bis dahin, perlige Grüße

      Antworten
  2. Pandora Charms

    A great audio internet site, for me, is one that has EVERY THING, including this audio. We have checked out every single internet site, really the only two that are worthy of time tend to be 8tracks along with Grooveshark.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.