Hui, das wird eine harte Nuss: Zwei Teams mit ähnlichem Temperament, ähnlichem Anspruch und ähnlichen Voraussetzungen. Das gilt für den Fußball ganz und gar – für den Weinbau jedoch nur bedingt. Chile hat ein paar ganz, ganz große Rotweine zu bieten. Da könnten die Spanier tatsächlich irgendwann das Zittern bekommen. Allerdings haben die noch ein paar unschlagbare Asse im Ärmel. Herrlich frische Weißweine aus dem Penedes zum Beispiel – unbedingt mal probieren! Auch mit weißem Sherry oder mit prickelndem Cava können die Chilenen nicht aufwarten. Deshalb, hola und olé, ganz klar drei Punkte für die amtierenden Weltmeister, die heute gewinnen müssen, um nicht nach Hause fahren zu müssen.

Wissenswertes in Sachen Weinanbau
Interessantes zur Spielpaarung und den Ländern

Spanien:

  • Spanien ist ein sehr traditionelles Weinland. Der Pingus 2009 zählt zu den teuersten Weinen Spaniens – ob es der leckerste ist, vermag ich nicht zu sagen. Eine Flasche 2009er Pingus ist für ca. 700 Euro zu erwerben.
  • Eine Weinreise durch Spanien ist absolut empfehlenswert, entweder über einen Reiseanbieter oder aber auf eigene Faust.  Bevor Sie aber ein Weingut „überfallen“, kontaktieren Sie es besser vorher.
  • Auch die Baleareninsel Mallorca bietet eigenen Wein und viele Weingüter, die zum Teil aus dem Boden schießen, wie die Pilze. Marktführer auf der Insel ist für uns Macià Batle, dessen Weinkeller nach Terminvereinbarung auch zu besuchen sind.

Chile:

  • Übersee liefert Klasse. Eigentlich schon „immer“, doch erst mit der Erkenntnis des Wirtschaftspotenzials von Wein ist dem Land der Ausbau sortenreiner Weine wichtig.
  • Es ist das klimatische Gott-Geschenk, die lange Küste, das milde Wetter und die Lage zu den Anden – all das liefert Qualitätswein: stark, maskulin und chilenisch.
  • Noch immer gilt Espíritu de Chile in Deutschland als „Regalführer“ der chilenischen Weine.
Mit Magine TV können Sie alle Spiele aus Brasilien sehen. Kostenlos und in HD. Live oder bis zu 7 Tage später.
Artikel in Ihrem Netzwerk teilen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.